Friedhofswärter

  • Ich weiß nicht ob der Bug schon in einem Update gekillt wurde aber mit 1.0 müsste er noch funtzen: Man setzt einfach eine Kreatur ans Suchen von zB. Knochen. Dann macht man das wieder und immer kurz hinter einander. Dabei erhält man jedes mal 1 Knochen und das Lager ist schnell wieder gefüllt.

    "Und obwohl unsere geliebte Heimat von allen Seiten her belagert wird, müssen wir standhalten, wie es einst unsere Vorväter taten. In diesen finsteren Zeiten, da unsere dunklen Brüder über die Gestade Ulthuans herfallen, stehen wir tapfer und werden uns als siegreich erweisen. Denn wir sind die Asur, die wahren Kinder Aenarions und Ulthuan wird niemals fallen!"
    Prinz Tyrion, Verteidiger von Ulthuan

  • Bug ist mit Patch 2.06 behoben worden :)

    So hab ich es damals auch beim Schneider gemacht *fg*

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • Muss der nciht zum Waldstück laufen?

    "Und obwohl unsere geliebte Heimat von allen Seiten her belagert wird, müssen wir standhalten, wie es einst unsere Vorväter taten. In diesen finsteren Zeiten, da unsere dunklen Brüder über die Gestade Ulthuans herfallen, stehen wir tapfer und werden uns als siegreich erweisen. Denn wir sind die Asur, die wahren Kinder Aenarions und Ulthuan wird niemals fallen!"
    Prinz Tyrion, Verteidiger von Ulthuan

  • Der schneider? Nop... die laufen einfach irgendwo hin und kommen dann wieder mit blumen und son kram...



    So hat es auch mit: Alchemist, Parfumeur und Gaukler geklappt....:1:

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • Quote from MoK

    Der schneider? Nop... die laufen einfach irgendwo hin und kommen dann wieder mit blumen und son kram...


    So hat es auch mit: Alchemist, Parfumeur und Gaukler geklappt....:1:


    Taschendiebe vergessen.

    Achso und wenn ihr nen friedhof habt schickt euren gehilfen zum vertraege verkaufen und schlaefert ihn dann ein, sollte auch noch gehen oder?

  • Quote from Melchon


    Achso und wenn ihr nen friedhof habt schickt euren gehilfen zum vertraege verkaufen und schlaefert ihn dann ein, sollte auch noch gehen oder?


    einschläfern bin ich kein freund von, ist sowas von makaber...
    ...aber mit einschläfern kann man eh viel machen, da kann man sich auch z.b. die grabpflege sparen, einfach immer einschläfern und neu erwecken, hat 2 effekte:
    1. muss man das grab nicht mehr pflegen, 2.sind wieder gräber zum verkaufen frei, obwohl das ab den normalen gräbern ja nicht mehr so funktioniert.
    allerdings sollte man bei den meistern aufpassen: einmal kam ich auf einem meiner friedhöfe vorbei und sah meinen vorherigen charakter, sprich meine "vater" da rumlaufen. fand ich nicht so toll!


    noch ne frage: einschläfern und neu erwecken kostet doch nichts, oder?
    mal abgesehen davon, dass man seinen feinden jede menge beweise liefert... :05:

  • Quote from Atreyu Zu Balowa


    noch ne frage: einschläfern und neu erwecken kostet doch nichts, oder?
    mal abgesehen davon, dass man seinen feinden jede menge beweise liefert... :05:


    Ja, einschläfern und neu erwecken von Kreaturen kostet nichts! Aber wie du schon gut erkannt hast, fällt das natürlich unter das Gesetz "Nerkromantie". Allerdings kann man die ganze Sache ja auch legalisieren! :48:

  • Hi!


    Meiner Meinung nach finde ich den Friedhofswärter ein wenig zu unrealistisch, Tote aufwecken und so. Aber sowas musste scheinbar geschaffen werden, weil die Ideen sonst ausblieben?
    Habe den 1 Jahr gespielt und *gähn*, dann lieber Wirt oder Handwerker.


    ...B

  • Also wer viele Knochen, Schädel und Leichenhemden will, sollte nicht immer nur 1 an der Zahl sammeln.


    Da gibt es noch einen Trick, der bestens funktioniert. Lasst Eure Kreaturen ganz normal unterm Tag produzieren. Sobald der Arbeitstag zu ende geht, schickt ihr 3 zum suchen. (Es funktioniert im Friedhof, da die Kreaturen ja nicht nach hause gehen.)
    Sobald der neue Arbeitstag beginnt, bringt euch eine Kreatur meist 15 - 29 vom gesuchtem Gegenstand heim ;).