Posts by AdisAbeba

    hab den test auch gelesen...und halte ihn auch für gerechtfertigt in anbetracht der bugs und dem eher schwachen tutorial und handbuch, das vieles unerklärt lässt...der tester hat schon recht, wenn er da in seinem meinungskasten schreibt, dass es ihn ärgert, weil ab und zu auch eben das potenzial des spiels durchgeblitzt ist...nur eben begraben unter fehlern :22:

    mir ist die gilde2 bis jetzt noch ein wenig zu hektisch, ständig kommen irgendwelche meldungen, dann muss ich dauernd zum rathaus (vor allem, wenn man alle 3 chars in ämter gebracht hat), zwischendurch muss noch geworben und für nachwuchs gesorgt werden und irgendwann sollte ich mich auch noch um die produktion kümmern...
    mal sehn, ob das besser wird, wenn ich mich noch ein bisschen mehr ins spiel reingefunden hab...hoffentlich :22:



    außerdem ists mir grade passiert, dass einfach ein teil meiner famile aus dem stammbaum geschmissen wurde. mein anfangs-charakter (patron) hatte 3 töchter und einen sohn. den sohn hab ich als gelehrten ausgebildet und in meine gruppe genommen...hatte dann mit dem wiederum nen sohn gezeugt bevor er einfach so auf offener straße umgebracht wurde (ohne meldung, dass ich angegriffen werde), was mir weitere nachkommen dann verwehrt hat...hab mich dann eben auf den einen sohn konzentriert und ihm gerade das zweitstudium finanziert, als er und seine mutter plötzlich aus meinem stammbaum verschwinden!


    schon klar, dass sowas irgendwann mal passieren muss, damit ich nicht mit leuten spiele, die untereinander nur noch über den ururgroßvater verwandt sind, aber ich würde ganz gerne gefragt werden welchen ast des stammbaums ich fallen lassen will und nicht einfach zufällig...

    er meint wahrscheinlich die gedichte aus dem gedicht-wettbewerb im jowood-forum...und die hab ich auch noch nirgends gesehn. wenn man jemand ein gedicht vorträgt kommt ja nur so ein standard-spruch, glaub ich.

    Kurzbeschreibung: Keine Intros
    gilde 2 version: 1.1
    Reproduzierbar: schon


    wenn ich die gilde 2 starte, wird der cursor erstmal zu ner rotierenden cd, dann wird der bildschirm schwarz und bleibt auch so bis ich 4 mal auf esc drücke, danach lädt das spiel dann ganz normal.
    es ist also nicht wirklich ein großes problem, nur eben, dass ich das intro nicht sehen kann...

    ich hab auch probleme mit dem gesindel...allerdings werden nicht meine karren ausgeraubt sondern anscheinend dynastiemitglieder. so genau weiß ichs auch nicht...mir ist nur aufgefallen, dass immer wieder auf unerklärte weiße geld verschwindet. dann hab ich mal in die bilanzen geschaut und da stand unter Raub: -16.000
    da sollte doch zumindest irgendne meldung kommen...

    ...jetzt steh ich schon bei den credits unter "lampoons - pamphlete" drin, aber ne möglichkeit die auch mal im spiel zu sehn, hab ich noch nicht gefunden...könnt mir da jemand helfen?


    wo kann ich ein pamphlet verfassen/sehen?

    so, montrous regiment ist zu ende, und da ich grad so schön im englischen sowie der scheibenwelt drin bin mach ich gleich mit The Wee Free Man weiter...zumindest der anfang ist schonmal relativ gut verständlich, sogar das pseudo-schottisch der Kleinen Freien Männer ("Aw Crivens, I kicked meself in me own heid")

    hab mich auch schon gefragt, warum es das reden nur im tutorial gibt...weil die ganzen restlichen interaktionsmöglichkeiten funktionieren ja nur beim andern geschlecht (dabei sollte ich doch auch nem mann ein kompliment machen können)

    so, hab das thema mal in die problem-abteilung verschoben, da es für mich nach nem problem aussieht ;)


    ...ne lönsung dafür kann aber ich leider nicht anbieten, außer vllt. aktuelle codecs zu installieren (und falls noch nicht geschehen den patch).

    nur um das nochmal zu klären: die brücke war 16cm zu hoch und musste niedriger gemacht werden? oder wars doch umgekehrt?


    hatte das was mit der deutsch-schweizer grenze zu tun, mit irgendwelchen bestimmungen, dass an der grenze bauwerke eine bestimmte höhe nicht überschreiten dürfen oder so...

    jetzt bin ich grad nach einer woche ausm schwarzwald zurück und das erste, was ich vom frisch erschienen gilde 2 lesen musste, erinnert mich doch stark an die gilde 1 damals...kann es echt sein, dass die nix dazu gelernt haben und schon wieder ein verbuggtes spiel rausgebracht haben...anscheinend gibts ja schon nen patch...aber ich bin doch am überlegen, ob ich mir das spiel in nächster zeit kaufen sollte...