Posts by MoK

    Hallo meine lieben,


    Season 15 hat nun wirklich lange genug gedauert findet Ihr nicht auch?! Es wird Zeit, das sie ein Ende findet und wir frisch, fromm und fröhlich in eine neue Starten! Bis es soweit ist, müsst Ihr Euch aber nich ein klein wenig gedulden! Die aktuelle Season läuft bis einschließlich Samstag, 16.07.2022. Dannach machen wir eine kleine Pause, und am Sonntag geht es dann direkt wieder los!


    Zusätzlich wird beim Seasonwechsel auch eine neue Version eingespielt die einige Bugs behebt, und ein zwei neue Features mit sich bringt.


    Wir alle kennen leider das lästige Problem welcher der Sommer mit sich bringt -> Alle sind einfach mehr draußen, das gilt auch für unseren lieben MoK. Daher wird sich die Featureliste bzw der Changelog auch in grenzen halten ;)


    lieben Gruß


    MoK

    Hallo zusammen,


    am Freitag, 15.04.2022, wird das zweite größere Update v1.2.0 für AD1401 auf den Liveserver gespielt.
    Daher wird es in der Zeit von 08 bis ca. 12 Uhr zu umfangreichen Wartungsarbeiten kommen.
    In dieser Zeit wird AD1401 nicht erreichbar sein.
    Bitte passt daher Eure Produktionen und ggf. Amtsbewerbungen entsprechend dieser Downtime an...
    außer es ist Euch egal *grinz*


    Ein ausführlicher Changelog wird diesesmal erst am Tag des Release bereitgestellt, da dieser Rückschlüsse auf bisher nicht genutzte Exploits liefern würde ;) Ich bitte um Verständnis!


    lieben Gruß

    Hallo zusammen,


    am Freitag, 15.04.2022, wird das zweite größere Update v1.2.0 für AD1401 auf den Liveserver gespielt.
    Daher wird es in der Zeit von 16 bis ca. 20 Uhr zu umfangreichen Wartungsarbeiten kommen.
    In dieser Zeit wird AD1401 nicht erreichbar sein.
    Bitte passt daher Eure Produktionen und ggf. Amtsbewerbungen entsprechend dieser Downtime an...
    außer es ist Euch egal *grinz*


    Ein ausführlicher Changelog wird diesesmal erst am Tag des Release bereitgestellt, da dieser Rückschlüsse auf bisher nicht genutzte Exploits liefern würde ;) Ich bitte um Verstädnis!


    lieben Gruß

    ChangeLog Version v1.2.0.stable
    Release: 15.04.2022


    Features:

    • Insgesammt wurden 48 neue Rohstoffe/ Zwischenprodukte/ Endprodukte dem Spiel hinzugefügt. Eine genaue Auflistung ist der Produktionstabelle zu entnehmen.
    • Es ist nun möglich in der Karrenübersicht direkt zum Standort des Karrens zu springen.
    • Die Gebäudesortierung erfolgt nun direkt in der Gebäudeauflistung über ein separates Icon. (Click & move)

    sonstiges:

    • Die einzelnen Produkte innerhalb eines Betriebes werden nun fest definiert sortiert.
    • Im Bugtracker werden in der Übersicht nun die Anzahl an Kommentaren angezeigt.
    • Die Funktion Gebäudesortierung im Menü Benutzereisntellungen wurde entfernt.
    • Die Position von Itembeschreibungen bei PopUps wurde verbessert. Überlage Itembeschreibungen schneiden nun keine Menüs mehr ab, sondern erhalten einen scrollbalken.
    • Der Chat erlaubt nun alle Sonderzeichen.
    • NPCs halten nun fertige Produktionen maximal 6 Stunden vor wenn der Warenbestand der Ware am Markt den Idle-Wert übersteigt. Dadurch werden zukünftig kurzfristige Warenmangel abgefedert. Sollten NPCs innerhalb dieser Vorhaltezeit Ihre Waren nicht verkaufen können am Markt werden sie die abgeschlossene Produktion vernichten.

    balance:

    • Die Kalkulation für den Basispreis wurde leicht überarbeitet.
    • Der Peisverfall am Markt ist nun weniger stark ausgeprägt wenn der Idlewert überschritten wird.
    • Einige bestehende Produkte benötigen nun neue Edukte. Dies ist der Produktionstabelle zu entnehmen.
    • Es sollten nun deutlich häufiger Stadtfeste stattfinden.
    • Der Gegenstand Schuldschein wurde gebalanced und die Wahrscheinlichkeiten für Gold und Gegenstände redzuziert.
    • Die Berechnung zur Höhe der Gewerbesteuer bezieht sich nun imemr auf den Basispreis des Produktes und nicht mehr auf den Verkaufspreis zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Produktes.
    • Alchemisten können a.G. Ihres erhöhten bedarfs an sammelbaren Rohstoffen nun auch 9 Mitarbeiter einstellen.

    • Die Gewerbesteuer wird nun nichtmehr auf Edukte und Zwischenprodukte erhoben. Ob ein Produkt Gewerbesteuerpflichtig ist, wird nun im jeweiligen Produktionsmenu erwähnt.

    UI:

    • Diverse Icons wurden erneuert (Vor allem die Produkte des Landsitz).
    • Items mit einer dahingeschalteten Maßnahme haben nun keinen blauschimmer mehr in Ihrer Grafik als solche. Der Schimmer wird nun vom System mit einem Glüheffekt generiert.

    KI:

    • KI v2.o integriert. Schattendynastien (nachfolgend NPCs) sind nun vollintegrierte Spieler.
    • NPCs sind weiterhin auf einen Hauptcharakter beschränkt.
    • NPCs können über die Spielerliste eingesehen werden und sind nicht von normalen Spielern zu unterscheiden.
    • NPCs entwickeln sich nun weiter und kaufen neue Titel, steigern Ihre Charakterstufe, errichten weitere Gebäude (Soviel es Ihnen nach Ihrer Charakterstufe erlaubt ist), steigern Ihre Talente sowie das skillen Ihrer Gebäude.
    • NPCs skillen Ihre Talente & Gebäudeskills nach Ihrer Wichtigkeit jedoch innerhalb einer gewissen individualität.
    • Für die NPCs gelten die gleichen Regeln (z.B. Kostensteigerungen) wie für Reale Spieler.
    • NPCs sind an die finanziellen Mittel gebunden welche sich durch Ihre Produktionen auch erwirtschaften.
    • Für das Starten (Beenden) von Produktionen erhalten NPCs wie normale Spieler auch Siegpunkte, Gebäude EP und XP von denen Sie Ihre Gebäude/ Talente skillen.
    • Gebäude von NPCs erhalten einen geringen variablen Grundskill um Ihre Einschränkungen im Vergleich zu menschlichen Spielern ausgleichen zu können.
    • Für die NPCs gelten folgende Ausnahmen im Vergleich zu normalen Spieler:
    • NPCs sind nicht an Karren und Karrenlafzeiten gebunden und verschieben Ihre fertigen Produkte direkt auf den Markt. (nicht geplant das sich das ändert)
    • NPCs errichten (bisher) direkt Stufe 3 Betriebe (und sparen darauf Gold). (Änderung geplant für KI v2.1)
    • NPCs erlernen (bisher) nur einen Beruf. (Änderung geplant für KI v2.1)
    • NPCs bewerben sich (noch nicht) auf Ämter. (Änderung geplant für KI v2.1)
    • NPCs nutzen noch keiner Maßnahmen. (Änderung geplant für KI v2.1)
    • NPCs benötigen nur eine theoretische Menge an Edukten für Ihre Produktionen anhand Ihrer Lagerkapazitäten und beziehen diese NICHT vom Marktplatz. Es wird im kommenden Betaverse geprüft wie sich der Markt verhält, wenn NPCs Ihre Edukte am Markt beziehen müssen.
    • NPCs lagern keine Produkte in Ihren Lägern zwischen (Stichwort Raubüberfälle). (Änderung geplant für KI v2.1)

    Bitte beachtet das es durch den Reset der KI-Scripte alle bisherigen NPCs gelöscht werden und es dadurch in den ersten zwei/ drei Tagen zu einer Ressourcenknappheit kommen kann.

    behobene Fehler:

    • Der Basispreis für Produkte mit 3 Edukten wurde verkehrt berechnet.
    • Schrieb man eine Depeche und verwendete Anführungszeichen ( " ) wurde die Depeche nicht verschickt, es kam zu einem internen Fehler.
    • AD1401 hatte ein Problem mit Heute und Gestern.
    • Es war nicht möglich Waren mit angeschlossener Maßnahme aus dem Gildenlager direkt in sein persönliches Inventar zu legen.
    • AD1401 hatte in dieser Version Probleme Synstemgenerierte IGM (z.B. diverse Gegenstände, Verklagen ect.) zu verschicken in denen Anführungszeichen ( " ) vorkamen!
    • Der Gegenstand Schlaftrunk konnte wenn es der Zufall woltle auch einen Räuber auswählen als Zielbetrieb. Dies wird nun abgefangen.
    • Verschickte man eine Gildennachricht an alle Mitglieder, erschied die Nachricht nicht im Postausgang.
    • Es war möglich, seine eigenen Karren zu überfallen. Wer macht den sowas?
    • Kaufte man den Titel Prinz kam es im entsprechenden Menü zu einer vorangestellten Fehlermeldung da ein Titel "nach Prinz" gesucht wurde.
    • Das Item Kompass von Kolumbus setzt keine aktive Ablinkzeit bis zum Rundenwechsel.
    • Im Gebäudenamenpool für den Steinmetz fehlten Einträge.
    • Benutzte man den Gegenstand Brodem der Berserkerwut, erreichte dadurch 100% und hatte gleichzeitig einen Bonus auf das Talent Schattenkunst, wurde nach dem Runednwechsel der gultige Bonus vom bestehenden Haupttalent abgezogen und man hatte weniger Talent Schattenklunst i.h. des Bonustalents Schattenkunst. Klingt kompliziert, ist es auch ...
    • Durch die Maßnahme Kind studieren lassen konnte die gesteigerten Talente dauerhaft über 100% steigen wenn das Kind vor dem studium bereits einen hohen Talentwert hatte.
    • Verkaufte man eine unverschämt große Menge Waren am Markt konnte es passieren das der Marktpreis ins negative viel.
    • Inhaber eines Reichsamtes (oder Landesherr) konnten trotz rechtlicher Immunität verklagt werden.
    • Ein Designfehler sorgte dafür das die Generationen im Familienstammbaum nicht korrekt errechnet wurden. Es konnte passieren das die Ehefrau plötzlich die Mutter war.
    • Betriebe welche mehr als 6 Mitarbeiter erlaubten, zeigten dennoch in der Gebäudeverwaltung max. 6 (leere) Slots für Arbeiter an.
    • Im Warenhaus wurden nur max. 20 Lagerslots als Platzhalter angezeigt
    • Die KI hatte ein Problem mit Produkten von Betrieben die eine Alternative Ausbaustufe hatten (betraf Schmiede, Alchemisten, Priester)

    Systemoptimierungen:

    • Sämtliche Grafiken wurden optimiert
    • diverse Scripte vom AD1401 Core wurden optmiert.

    Lighthouse-Test im vergleich zur Vorversion:


    (Version 1.1.0.stable)



    (Version 1.2.0.beta)

    ChangeLog Version v1.1.1.stable
    Release: 28.03.2022


    sonstiges

    • Die maximale Anzahl Mitarbeiter für Supportberufe (Holzfäller, Mine, Bauer) wurde von 6 auf 9 angehoben.

    balance:

    • Schattendynastien produzieren nun mit 50% Wahrscheinlichkeit IMMER einen Rohstoff oder ein Zwischenprodukt Ihrer Klasse.

    behobene Fehler:

    • Die Maßnahme soziale Umverteilung berücksichtigte auch den Gildenleiter. Dieser erhält nun wie vorgesehen kein Gold aus der Umverteilung.
    • Die Maßnahme soziale Umverteilung verschickte keine IGM mehr.
    • Nahm jemand ein Warenangebot im AH an, erhielt der Angebotseinsteller keine IGM mehr.
    • Im Bugtracker sowie dem Nachrichtencenter wurden Zeitangaben "X Tage" mit Nachkommastellen angezeigt.
    • Die Reisezeiten von Karren wurden zwar in der Auswahl korrekt angezeigt, anschließend jedoch falsch berechnet.

    Hallo zusammen,


    am Freitag, 25.03.2022, wird das erste größere Update für AD1401 auf den Liveserver gespielt. Daher wird es in der Zeit von 7 bis ca. 12 Uhr zu umfangreichen Wartungsarbeiten kommen. In dieser Zeit wird AD1401 nicht erreichbar sein. Bitte passt daher Eure Produktionen und ggf. Amtsbewerbungen entsprechend dieser Downtime an... außer es ist Euch egal *grinz*


    Den ausführlichen Cahngelog findet ihr hier: AnnoDomini1401 - ChangeLog v1.x


    lieben Gruß

    Ich versuche es ganz platt auszudrücken:


    Der Basispreis:
    Items haben einen Basispreis. Dieser ergibt sich aus Vielen Faktoren wie z.b. der Herstellungsdauer, das Itemlevel, der kosten der Edukte (Basispreis der edukte) und wieviele hergestellt werden (1Stk. pro durchlauf oder z.B. 5Stk). Dieser BASISPREIS ist der pdf zu entnehmen im Changelog.
    (Dieser Step ist für Spieler irrelevant da die Berechnung nur als Grundbasis für den Standard Verkaufs/ Kaufpreis dient)


    Standard Verkaufs/ Kaufpreis bei Idle:
    Anhand des Basispreises der fest in der DB hinterlegt ist berechnet das BG den Verkaufs und Kaufpreis. Der Kaufpreis liegt immer 20% über dem Basispreis WENN der Item-IDLE am Markt vorhanden ist. Der in der Datenbank hinterlegten IDLE-Wert (300 bei alle Produzierbaren Gegenständen, ausnahme Rohstoffe hier ist dieser 2500, respektive 1500) ist ebenfalls fest in der DB hinterlegt. Der Verkaufpreis entspricht dem Basispreis WENN der Item-IDLE am Markt vorhanden ist.
    (Dieser Step ist für Spieler irrelevant da die Berechnung nur als Grundbasis für den variablen Verkaufs/ Kaufpreis dient)


    Variabler Verkaufs/ Kaufpreis durch nichtvorhandenen Idle:
    Es spielt hierbei keiner Rolle ob der Idle unter oder Überschritten wurde, die Berechnung erfolgt gleich jedoch mit später genannten ausnahmen.
    Sind mehr oder weniger Waren am Markt verfügbar als der Idle vorgibt, erfolgt eine Preisanpassung am Markt. Hier errechnet das BG das Verhältnis von Vorhandener Menge zu Idle Menge durch Gerundet(Idle/Vorhandene Menge*100. Dieser nun errechnete Wert dient nachfolgend als multiplikator zur Berechnung des Verkaufs/ Kaufpreises am Markt.
    Die Berechnung lautet folglich für den Verkaufspreis: Standardverkaufspreis/100*errechneter Multiplikator
    Die Berechnung lautet folglich für den Kaufpreis: Standardverkaufspreis/80*errechneter Multiplikator
    Aunahmen: Die maximale Preissteigerung liegt bei 150% des Basispreises, der maximalste Preisverfall bei 55% des Basispreises. D.h. der Multiplikator kann max. 150, min 55 sein.
    (Dieser Step ist für Spieler irrelevant da die Berechnung nur als Grundbasis für den finalen Verkaufs/ Kaufpreis dient)


    Finaler Verkaufs/ Kaufpreis:
    Der im vorherigen Schritt errechnete Variabler Verkaufs/ Kaufpreise wird mit dem in der Datenbank hinterlegten Costmodifier multipliziert. Der Costmodifier beträgt immer 100 (Ergo änder sich nichts). Wird jedoch durch Feste oder Marktmanipulation positiv beeinflusst (Wenn beim Fest z.b. Gedichte 15% steigen beträgt der Costmodifier 115, manipüuliert die Gilde Gedichte um 5% wären es 120) oder (auch durch Marktmanipulation) negativ (liegt der costmodifier bei 100 und eine Gilde manipuliert den Markt z.b. Gold negativ und erreicht einen Wertverfall von 5% beträgt der Costmodifier entsprechent 95). Somit lautet die finale Berechnung des Marktes:
    Verkaufspreis: ((Standardverkaufspreis/100)*errechneter Multiplikator)/100*Costmodifier
    Kaufpreis: ((Standardverkaufspreis/100)*errechneter Multiplikator)/100*Costmodifier

    ChangeLog Version v1.1.0.stable
    Release: 25.03.2022


    Features

    • Familienstammbaum eingepflegt.

    • In der Questanzeige wird nun unter Questgegenstand angezeigt ob der geforderte Gegenstand im Wohnsitz herstellbar ist, oder in der Welt gesucht/ gefunden werden muss.

    • Die Talentbäume von Charakteren, Gebäuden sowie Gilden haben nun vor dem jeweiligen Skill ein ? Icon welches bei Mausüberfahrt/ Touchevent den dazugehörigen Tooltip anzeigt.

    • Möchte man einen neuen Karren kaufen, werden nun vorab Karreninformationen aufgerufen und angezeigt und in einem separaten Menü geöffnet. Aus diesem Heraus wird der Karren gekauft. Nach dem Bestätigen des kaufs, erfolgt nun keine Weiterleitung mehr in der Karrenmenü.

    • Die über die Menüs Spielerliste (Rathaus) und Mitgliederliste (Gilde) haben nun wieder einen Zurück zur Übersicht Button.

    • Im Chat eingefügte Links werden nun atomatisch in klickbare Links konvertiert (Besonders hilfreich wenn MoK den Link zum Changelog postet).
    • Der Marktplatz öffnet nun Standardmäßig den neuen Marktplatzreiter Wichtige Waren. In diesem Reiter werden alle Edukte aufgelistet die Ihr anhand Eurer erlernten Berufe und Berufsgrade für das herstellen Eurer Produkte benötigt. Dadurch wird Euch das switchen innerhalb der Marktplatzreiter erspart (und entlastet den Server).

    • Wird Euer Karren durch einen Räuber überfallen, wird dieser zukünftig für Interaktionen durch den Besitzer gesperrt. Dies wird am Karren entsprechend dargestellt. Die Sperre wird automatisch nach dem Überfall aufgehoben, maximal jedoch nach 2 Minuten.

    • Räuber blockieren durch einen Karrenüberfall nun automatisch den Karren für Interaktionen durch dessen Besitzer. Dies soll dafür sorgen, dass der Besitzer keine Waren wärend des Überfalls ablädt und es zu Fehlern beim Überfall kommt. Ab dem Start des Karrenüberfalls hat der Räuber nun 60 Sekunden Zeit diesen Überfall durchzuführen. Tut er dies nicht in der angegebenen Zeit, wird der Karren automatisch freigelassen und die Interaktionssperre aufgehoben. Es läuft ein entsprechender Zeitbalken ab. Ist die Zeit abgelaufen, wird man automatisch wieder in das Karren überfallen Menü weitergeleitet.

    • Die Mechanik für das annehmen und abbrechen von Quests wurde geändert. Es erfolgt beim annehmen/ abbrechen kein neu laden der Quest mehr. Die durchgeführte Aktion wird durch einen Overlay angezeigt welcher die usability deutlich verbessert und keine unnötigen Serveranfragen produziert.

    • Spieler haben nun die Möglichkeit in Ihren Einstellungen festzulegen wie die Produktionsübersicht primär sortiert werden soll. Hierbei besteht die Wahl zwischen nach Betrieben (Standard) oder alternativ nach Produktionszeiten.



    balance:

    • Die Bedürfnisse der KI wurden dahingehend angepasst, dass sie nun auch Items vom Markt kaufen, welche eine Verfügbarkeit kleiner der des für den Gegenstand hinterlegten Idle-Wert (i.d.R. 300) haben.
    • Karren können nun zusätzlich auch überfallen werden wenn sie Ihr Ziel Marktplatz bereits erreicht haben und dort rumstehen.
    • Waren durch Handelsaufträge im Warenhaus sind nun günstiger (110% - 150% vom Basispreis, vorher 150% - 250%)

    sonstiges:

    • Beim erstellen eines Warenangebotes sind die maximale Stapelgröße sowie die maximale Anzahl an Stapel nun als Standard vorgegeben.
    • Die Karrenlaufzeitanzeige wurde geändert. Sie aktualisiert sich nun nichtmehr in vorgegebenen Zeitabständen sondern nurnoch wenn der Karren auch tatsächlich angekommen ist, gleichzeitig läuft der Zeitbalken und Ankunftscountdown sekündlich mit.
    • Verliert ein Räuber ein bereits gesichtetes Gebäude weil der Besitzer dieses abreißt (z.B. duch Gebäude abreißen, Beruf verlernen oder Spiel-Neustart) erhält er nun eine IGM über diesen Vorgang.
    • Im Gildenmenü wird nun auch der Gildenfortschritt angezeigt.
    • Ist man Mitglied einer Gilde, wird nun automatisch ins Gildenmenü geleitet ohne den Umweg über die Gildenübersicht zu gehen.

    UI:

    • Diverse UI-Anpassungen für ein besseres möbiles (und bei gringen Auflösungen auch am PC) Spielerlebnis.
    • Die Darstellung der Welt und des Himmels passen sich nun an die Menübänder an. Dadurch ist es möglich im sichbaren Bereich des BG die komplette größe der Welt zu scrollen. Vorher wurden dies durch die Menübänder nicht berücksichtigt. Dies betrifft auch die Innenräume.
    • Optimierte transition beim verändern des Layouts durch größenanpassung des Browserfensters für flüssige übergängt und Stylekorrekturen.
    • Optimierung der UI Ausrichtung im Hochkant-Modus. Die empfohlene Mindestauflösung für den Hochkantmodus beträgt 750x950 Pixel. Es wird weiterhin empfohlen das BG im Querformat bei einer mindestauflösung von 1115x750 Picxel zu spielen, da nur bei erreichen dieser minimalanforderung sämliche Zusatzinformationen bereitgestellt werden können. Die empfohlene Auflösung liegt weitehrin bei 1550x950 Pixel.

    behobene Fehler:

    • Es konnten nur Auktionen von Waren im Wohnsitz erstellt werden. Andere Betriebe wurden nicht aufgelistet.
    • Besaß eine Gilde ein Vermögen unter einem Gold kam es in der Gildenübersicht zu einer Fehlermeldung.
    • Es konnte (vornehmlich in der englishen Sprachversion) passieren das Nachrichten (mit ohne ohne Gegenstandsübersendung) nicht ankamen wenn in der nachricht ein Wort mit ' vorkamm (z.b. It's) da dieses ' vom Script als breaker interpretiert wurde. Alle Nachrichtenverfassenden Scripte wurde entsprechend angepasst.
    • Lösche man "alle markierten" Nachrichten und klickte anschließend den Button erneut, kam es zu einer internen Fehlermeldung.
    • Wollte man eine Auktion erstellen und befand sich in einer Gilde, wurde der Welt "Lagerwunder" nicht korrekt abgerufen. Es kam zu einer internen Fehlermeldung und konnte zu unschönen LAgerplatzeffekten führen.
    • Diverse nicht den Sprachfiles zugeordnete Texte zugeordnet und in deutsch/ english lokalisiert.
    • Es war möglich einen Karrenüberfall zu starten, auch wenn man keine freien Räuber hatte. Es kam zu zahlreichen Fehlermeldungen.
    • Das Menü für die Gebäudesortierung schloss sich nach jeder Änderung wieder.
    • Stieg man in den Zuber und gewann LE, wurde diese nicht dem Charakter zugeorndet.
    • Der in der Spielerliste der Gildenmitglieder gezeigte Wert für Vermögen wurde falsch berechnet.
    • Nahm man ein Elexier des Dr. Faustus zu sich und wirkte es LE steigernd, wurden zwar die XP gutgeschrieben, die LE aber nicht gesteigert.
    • Das Icon für das absenden eines Chats wurde nicht angezeigt.
    • Hat ein Spieler ein durch einen Räuber gesichtetes Gebäude abgerissen, wurde es nicht aus der Liste potentieller Einbruchsziele entfernt und es kam zu diversen Fehlern.
    • Verlernte ein Spieler einen Beruf und verlor dadurch Betriebe welche durch einen Räuber gesichtet waren, wurden diese nicht aus dessen Lsite entfernt und es kam zu zahlreichen Fehlern.
    • Startete ein Spieler sein Spiel neu und hatte ein Räuber Gebäude des Spielers gesichtet, wurden diese nicht aus dessen Lsite entfernt und es kam zu zahlreichen fehlern.
    • Überlage Quests hatten im Questbuch und bei der Einzelbetrachtung einen unschönen Überlagerungseffekt mit dem Questbutton. Die Contaienrgröße ist nun korrekt und es wird eine entsprechende Scrollfunktion zur Verfügung gestellt.
    • Es konnte vorkommen das der Button verschicken bei einer Mengenauswahl von 0 oder fehlender Zieleingabe nach erscheinen der Fehlermeldung nicht mehr wieder angezeigt wurde.
    • Wertete man ein Gebäude auf waren die erhaltene Menge Siegpunkte um den Faktor 10 kleiner als bei Direktbau.
    • Auf der Seekarte waren die Klickpunkte der Städte verschoben.
    • Benutze man die Maßnahme Essenz der toten sammeln geschah, hatte diese keinen Effekt.
    • Benutzte man den Gegenstand Vielsaft-Trank und wirkte dieser wie ein Dr. Faustus und trat hier eine LE-Steigerung ein wurde diese nicht dem Ziel gutgeschrieben.
    • Benachrichtigungsfehler (und dadurch blocker) beim Warenschmuggel im Wohnsitz behoben.
    • Beendete Adis sein Würfelspiel 17+4 beim vierten Zug, konnte niemand weiterwürfeln.
    • In der Karrenübersicht wurde der verkehre Gebäudename des Zielgebäudes angezeigt, wenn der Karren sich nicht in seinem Beitzergebäude befand.
    • War einem Gebäude kein Partymitglied zugewiesen, wurde in der Datenbank kein EP-Wert hinterlegt. Folglich wurden bei gesetzter Glyphe der Erfahrung (Alle Stufen) keine Char-EP gutgeschrieben.
    • War einem Gebäude eine Partymitglied zugewiesen, und Glyphen der Erfahrung gesockelt erhielt der zugewiesene Charakter nicht nur die EP durch den zugewiesenen Betrieb, sondern auch durch die Glyphen.

    Technische Änderungen:

    • diverse optimierungen in den Scriptabläufen
    • Synchrone Jquery requests werden global nun auf asynchron gesetzt für eine verbesserte Benutzererfahrung.
    • genutzte iframes werden nun technisch geleert wenn man sie mit dem X button schließt
    • Umstellung von multiple iframes auf eine universalframe welches interactiv angepasst wird.
    • Die Art wie Quests bei Spielstart als bereits erledigt agerufen werden wurde geändert
    • Die Art wie Menüs aufgerufen werden wurde modernisiert

    Lighthouse-Test im vergleich zur Vorversion:


    (Version 1.1.0.beta)



    (Version 1.0.2.stable)

    Hallo Gilde-Fans & AnnoDomini1401-Freakz,


    es ist nun an der Zeit die Entwicklerstränge zu trennen in einem "Live-BG" und einem Betaversum.
    Im Vergleich zumalten BG wird das Betaversum für Euch alle zugänglich sein. Jederzeit!


    Wer also einen kleinen Blick riskieren und neue Funktionen direkt erleben will, kann sich gerne für das Betaversum registrieren.
    Ihr erreicht es unter https://beta.annodomini1401.online :)


    lieben Gruß
    MoK

    Ich schreibe grade die KI-Bedürfnisscripte neu... sie werden nun flexibler und die KI schaut dann auch welcher Items die innerhalb Ihres bedürfnisses liegen zur Zeit mehrheitlich am Markt vorhanden sind und nimmt dann bevorzugt diese um Ihr Bedürfnis zu stillen :)


    Ich schaue mal was mit wegen den Jutesäcken einfällt ;)

    ChangeLog Version v 1.0.1.stable
    Release: 16.09.2020

    sonstiges:

    • Umstellung von Grafiken im png Format auf das moderne webp Format (Dadurch erhöht sich die Ladegeschwindigkeit)
    • Dynamischer Content wird Serverseitig nun komprimiert (verbesserte Ladezeiten)
    • Webmanifest überarbeitet.
    • Der Serviceworker arbeitet nun korrekt.
    • Mobile Browser öffnen auf der Startseite nun einen Hinweis das AD1401 als App installiert werden kann. Mobile Spieler sollten dies auch tun. Erscheint dieser Hinweis nicht, bieten mobile Browser die Möglichkeit "Hinzufügen zur Startseite" in den jeweiligen Browsereinstellungen. AD1401 wird dadurch als PWA installiert.
    • Wartungsmodus leitet Spieler nun korrekt auf die Startseite. Es wurde ein neuer Wartungshinweis integriert.
    • Der Chat wurde angepasst und optimiert.

    ===============================================================================================


    behobene Fehler:

    • diverse Fehler behoben

    ===============================================================================================

    Hallo Gilde-Fans & Freakz,


    ihr habt nun die Möglichkeit für die kommenden 14 Tage in AnnoDomini1401.online reinzuschnuppern und es zu testen.
    Alles was Ihr tun müsst, ist Euch auf http://www.annodomini1401.online zu registrieren. Eure Registration bleibt dann natürlich auch erhalten, wenn die 1. AnnoDomini1401-Season startet ;)


    Bitte beachtet, dass es kurzfristig zu downtimes kommen kann. Folgende Features sind in der offenen Testversion noch nicht freigeschaltet:

    • Scharmützel
    • Maßnahme Umverteilung

    Ihr könnt gerne den internen Bugtracker benutzen sollte Euch etwas auffallen (und ich bin mir ziemlich sicher, dass es das wird) :) . Der aktuelle Stand ist, dass ich bis offiziellen launch auch einfach nur Spiele um ggf. noch an der ein ander anderen Stellschraube zu drehen.


    lieben Gruß
    MoK