Feedback & Fragen zum ChangeLog

  • Solltet Ihr Feedback oder Fragen zum ChangeLog haben könnt Ihr diese hier gerne Stellen. Ich versuche auf alles einzugehen :)

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • Die sollte sofort im Postfach landen ;) Bitte dann auch im Spamordner nachsehen :)

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • Nun mal meine persönliche erste Meinung:
    Insgesamt läuft das Game sehr flüssig, irgendwie sind die Übergänge der Fenster schön „weich“, anders kann ich das nicht beschreiben.
    Die Quest-Fragezeichen bleiben auch nach Erledigung der Quest, gelb. Das macht es schwerer, übersehene Quests zu finden.
    Die Questfenster haben ein neues Format und decken so vieles ab, man muss sehr viel auf und zu machen um sowohl an die Quests, als auch an die Jutesäcke dran zu kommen.
    Bei den Questbelohnungen würde ich mir wünschen, wählen zu können zwischen Gebäude EP, Char EP oder Gegenstand, denn gerade im späteren Spielverlauf, werden die Gegenstände reizlos und EP immer wichtiger.
    Die täglichen Quests im Haus kann man mangels Platz am Anfang nicht alle machen, kann man da vielleicht entsprechend dem vorhandenen Lagerplatz anpassen?
    Das Chatfenster reicht mir zu weit in das Spiel, vielleicht kann man das mit den Buttons darunter vertauschen, das würde weniger stören.
    Ansonsten muss ich mich einfach noch an die neue Anordnung der ganzen Buttons gewöhnen. Wenn mir noch was einfällt, melde ich es natürlich.


    Nochwas: Wenn man z.B. nicht genug EP für den Ausbau eines Gebäudetalents hat, wurde im alten Game, wenn man den Curser darüber hielt, immer angezeigt, wieviel EP gebraucht werden für die Steigerung, was sehr hilfreich ist, wenn man entscheiden will, ob man ein paar EP zu zukaufen will. Jetzt wird es nur noch angezeigt, wenn die EP eh reichen. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine, ist ein bisschen blöd erklärt.

  • ich schaue mir das alles an :) Am Chat bin ich ja schon dran den zu optimieren :) Alles andere kriegen wir auch in den griff :)

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • 2 Sachen sind mir aufgefallen. Zum einen habe ich den Eindruck, dass es keine Preiserholung nach einem Verkauf gibt. Ich kann das nur an den Dolchen fest machen, weil ich zur Zeit nichts anderes zu verkaufen habe. Seit Spielbeginn sind die Preise bei jedem Verkauf gesunken (ganz leicht nur zum Glück), was ja normal ist, aber dann bleibt der Preis dort. Also wenn ich 4 Karren á 40 Stück auf den Markt schicke, kann ich 4 x 40 Stück verkaufen ohne Preisverfall, wenn ich dann später nochmal nachsehe, ist der Preis ein wenig niedriger und bleibt da. Da Eichenholz inzwischen deutlich teurer ist, lohnt es sich für mich bald nicht mehr zu produzieren. Ich hoffe, ich kann mich verständlich machen.
    Wenn ich im Rathaus in die Rangliste schaue, so war ich zu Anfang führend, dann kam Coyote Ugly ins Spiel und hatte schwupps doppelt so viele Siegpunkte wie ich, mit Spielerstufe 1 (ich hab 5) und nur 1 Betrieb (ich hab 2). Bei Gonzo Muppets kann ich das nachvollziehen, bei Coyote nicht. Vielleicht hat sich da ja ein Fehler eingeschlichen.

  • Hallo,
    soweit finde ich auch, dass alles flüssig läuft. Quests konnte ich nicht alle abschließen, da es die Waren nicht am Markt gibt, noch diese sich als Ressource erhholen.


    Ich persönlich finde das mit den Jutesäcken/Quest Belohnen nicht gut gelöst. Ich empfand das vorher besser und praktischer.
    oder
    Es wäre schön, wenn man alle Jutesäcke mit einmal abholen könnten, oder es vllt. keine Belohnen gibt, sondern wie vorher Char- und Gebäude XP.

  • Ich schreibe grade die KI-Bedürfnisscripte neu... sie werden nun flexibler und die KI schaut dann auch welcher Items die innerhalb Ihres bedürfnisses liegen zur Zeit mehrheitlich am Markt vorhanden sind und nimmt dann bevorzugt diese um Ihr Bedürfnis zu stillen :)


    Ich schaue mal was mit wegen den Jutesäcken einfällt ;)

    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“

  • Wie lange dauert sowas? Ich hab grad Waren abgeholt und würde in ca 4 Std wieder Waren abholen. Lohnt es sich mit dem Verkauf aktuell fertigen Waren zu warten?
    Also, die Preiserholung, sprich die Reduktion der Menge von Waren (in meinem Fall aktuell Dolche) scheint mir noch nicht ausgeglichen. Ich alleine werfe alle 4 Stunden (ohne Blume der Geschwindigkeit o.ä.) 360 Dolche auf den Markt und es gibt ja sicher noch den einen oder anderen Schmied außer mir. In den letzten 1-2 Stunden, seitdem der KI gesagt wurde, kauf mal auch Dolche, hat sich die Anzahl auf dem Markt um ganze 5 Dolche reduziert.
    Ich hab keine Ahnung von Programmierung, aber ich sehe trotzdem, dass das so nicht funktionieren kann, zumal im späteren Spielverkauf gefühlt die Hälfte der Einwohner der Stadt Bernsteinringe und Rubinstäbe auf dem Markt schmeißt.
    Ich hoffe, das hilft dir MoK.
    Nach weiteren 3 Stunden, war ich gezwungen zu verkaufen, weil ich sonst nicht produzieren kann. Der Preis ist nun noch kaum höher als der für Eichenholzbretter. Ich hab nun noch einmal die Produktion angeworfen und wenn der Preis nicht hoch geht, muss ich mich vorläufig auf die täglichen Quests beschränken.

  • Hallo,


    Ich habe im laufe des Tages immer wieder kleine Geldbeträge von mal 7 gold, mal waren es 2 gold für die Moral aller Arbeiter gezahlt und trotzdem kündigen die arbeiter mangels Moral.


    Ich habe jetzt schon gefühlt 5 oder 6 arbeiter ersetzen müssen. Die Moral lag eigentlich nicht unter 90%.

  • Huhu,
    eine kleine Bitte: Benutzt bitte den Bugtracker von AD1401. Das erspart Euch auch die Arbeit extra ins Forum zu gehen ;)


    lg


    „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
    And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“